Jorge Ramírez y Nélida Miglione

25. Mai 2023

Jorge y Nélida sind in Buenos Aires geboren. Seit 1981 tanzen sie professionell den Argentinischen Tango. Unter ihren Lehrern sind bekannte Größen, wie Juan Carlos Copes, Los Dinzel, Gloria y Eduardo, Pepito Avellaneda und Antonio Todaro.

Bis 1992 traten sie erfolgreich in Argentinien auf, z.B. in verschiedenen Theatern und in mehreren Sendern des argentinischen Fernsehens. Sie tanzten in den berühmten Milongas und arbeiteten gemeinsam mit den berühmten Orchestern, wie Osvaldo Pugliese y su Orquesta, Horacio Salgán y Ubaldo De Lio y su Orquesta, Néstor Marconi y su Orquesta, Leopoldo Federico y su Orquesta, Sexteto Mayor und Sexteto Tango.

Auslandstourneen brachten Jorge y Nélida in zahlreiche Länder, wie Libyen, Chile, Spanien, Russland, Litauen, Lettland, Estland, Georgien, Armenien, Ukraine, Israel, Bolivien, Deutschland, Portugal, Frankreich, Finnland, sowie die Schweiz. Das Tanzpaar lebt jetzt in Spanien. Dort tanzten sie in namhafen Häuser wie Teatro Principal de Valencia, Teatro Alcázar in Madrid, Teatro Goya in Barcelona, Teatro Figaro in Madrid, Palacio de Congresos in Huelva oder im Palacio de Congresos in Cádiz.

Jorge und Nélida sind auch als Tangolehrer bekannt. Sie unterrichten in Spanien Deutschland, Portugal und Argentinien.

Video:

Encuentro Sierra Madrid 2017

Fotos:

Pablo Ojeda y Beatriz Romero

“Tango Real”

19. April 2023

Pablo Ojeda und Beatriz Romero sind in Buenos Aires geboren. Ihre ausgedehnte Ausbildung schlossen sie an der “Nationalen Schule für Argentinischen Tanz” ab, als Tanzlehrer für argentinische Standardtänze, einschließlich Tango, und folkloristische Tänze. Nach zahlreichen Auftritten in ihrem Heimatland Argentinien kamen sie 1988 mit der Show “Tango Real” nach Spanien und ließen sich in Madrid nieder.

Pablo Ojeda und Beatriz Romero gelten als eines der besten argentinischen Tanzpaare, die derzeit in Europa leben. Nennenswert ist z.B. ihre Teilnahme an der Show des Altmeisters Osvaldo Pugliese mit seinem großen Orchester (1991) Sie übernahmen die Choreographie der Kurzfilmserie “Tango” (TVE, 1992) mit den berühmten Schauspielern Sancho Gracia, Fiorella Faltoyano und Antonio Ferrandis. Sie nahmen an dem 1. Internationalen Festivals de Cine Histórico in Batalha (1993), dem 6. Internationalen Tangofestival in Granada, Spanien (1994) und dem 8. Internationalen Tangofestival in Granada (1996) teil. 1995 waren sie im Film “El Seductor” neben María Barranco und in “Hermana, Pero Que Has Hecho?” neben Lina Morgan zu sehen.

Als Tangolehrer sind sie in verschiedenen Ländern bekannt. Sie gaben Workshops in über 30 Städten Spaniens, in Portugal, Deutschland, Frankreich sowie in der Schweiz.

Video:

Pablo Ojeda y Beatriz Romero La Cumparsita

Beatriz Romero & Pablo Ojeda - Gallo Ciego

Fotos:

Tourdaten

25 Mai 2024;
08:00PM -
La Portena Tango

Neueste Artikel

Über uns

KÜNSTLERSEKRETARIAT OTT Ihr Partner für Musik & Tanz aus Lateinamerika und Spanien

Künstlermanagement und VeranstaltungenÜber 40 Jahre im Künstlermanagement und in der Veranstaltungsbranche steht für gewachsene Qualität

Wir verfügen über einen festen Künstlerstamm aus erstklassigen und professionellen Künstlern, vorwiegend aus dem Bereich TANGO und FLAMENCO

Weiterhin arbeiten wir mit Künstlergruppen aus der Karibik, Südamerika sowie aus weiteren Ländern. Bei der Auswahl unserer Künstler hilft uns die langjährige Erfahrung. Dabei ist nicht der Bekanntheitsgrad entscheidend, sondern die künstlerische Leistung. Unser Hauptaugenmerk liegt auf ORIGINALITÄT und TRADITIONALITÄT.

Kontaktieren Sie uns

5 plus 3 = ?